Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

  1. Klicken Sie auf den Link Erzeugen am Ende der Systemrollenliste.

    Im System wird eine neue Rolle hinzugefügt, und ihre Eigenschaften werden rechts angezeigt.
  2. Geben Sie den Rollennamen im entsprechenden Feld ein (1).

  3. Wählen Sie die Priorität der PTZ-Kamerasteuerung für Benutzer der jeweiligen Rolle (2, vlg. Steuerung einer PTZ-Kamera). 

  4. Wählen Sie die Zugriffsebene auf die Karten für Benutzer dieser Rolle (3). 

    Zugriffsebene

    Beschreibung

    Nur Anzeige

    Nur Kartenanzeige verfügbar

    Anzeige/Drag and Drop/Skalierung

    Vorgänge zur Maßstabsänderung und Kartenverschiebung verfügbar

    Vollständiger Zugriff

    Alle Kartenoperationen verfügbar


  5. Richten Sie einen Zugang zur Steuerung von Videowänden ein,  unter Vorgabe von Auflösungen für jeden Server in der  Axxon-Domain (4).  Ein Benutzer, der berechtigt ist, Videowände irgendeines Servers zu steuern, kann die Videowände eines beliebigen an diesen Server angeschlossenen Clients steuern. 

  6. Wenn Sie den Benutzern dieser Rolle die Berechtigungen nur für einen bestimmten Zeitraum erteilen müssen, wählen Sie aus der Liste einen Zeitplan (5) aus. Diese Benutzer sind nicht in der Lage, ihre Berechtigungen außerhalb des gewählten Zeitplans zu nutzen.

  7. Konfigurieren Sie die Zugriffsrechte in der Registerkarte Optionen und in den Systemfehler-Benachrichtigungen (6).

    Info
    titleHinweis

    Fehlermeldungen werden in Echtzeit in der Layouts-Schnittstelle angezeigt.


  8. Richten Sie Zugangsrechte zu den Funktionen der Softwareplattform Axxon Next ein (7).  Der Zugriff auf folgende Funktionen lässt sich einschränken:

    1. Hinzufügen einer Videokamera zum Layout im Echtzeitmodus.
    2. Hinzufügen und Bearbeiten von Voreinstellungen für Telemetriegeräte.
    3. Bearbeiten von Layouts.
    4. Kameramenü im Videoüberwachungsfenster

    5. Kommentare im Archiv

    6. Betrieb mit Alarmen. 

    7. Kein Zugriff: Benutzer haben keinen Zugriff auf Alarmvideos. Nur Anzeige: Benutzer können Alarmvideos ansehen, aber keine Alarme auswerten. Voller Zugriff: Benutzer können Alarmvideos ansehen und Alarme auswerten.

    8. Zugriff zum Webserver

    9. Suche im Archiv.
    10. Zusammenklappen eines Clients in den Tray.
    11. Anzeigen des Systemjournals.
    12. Axxon-Domain-Management.
    13. Export von Frames und Videoaufnahmen.
    14. Exportieren Sie ungeschützte Bilder und Videos. Wählen Sie Nein, um die Festlegung eines Passwortes für exportierte Bilder zu verlangen.

    15. Anzeigen von Titeln.

    16. Gesichtsanzeige.

    17. Anwenden von Masken während der Wiedergabe der Videoaufzeichnung.

  9. Richten Sie das Zugangsrecht für die Oberfläche Layouts der Softwareplattform Axxon Next ein (8).

  10. Richten Sie Zugangsrechte zu Geräten und Archiven der Axxon-Domain ein (9).

    Gerate

    Zugangsrecht

    Beschreibung

    Kamera

    Kein Zugriff

    Kein Zugriff auf das Gerät

    Überwachung bei Schutz

    Das Videobild kann nur betrachtet werden, wenn die Kamera geschützt ist.

    Überwachung

    Die Anzeige des Videobilds der Kamera in Echtzeit ist verfügbar. Andere Funktionen und die Gerätekonfiguration sind nicht verfügbar.

    Überwachung/Archiv

    Die Anzeige des Videobilds der Kamera in Echtzeit und im Archiv ist verfügbar. Das Scharfschalten/Unscharfschalten der Videokamera und ihre Konfiguration sind nicht verfügbar.

    Überwachung/Archiv/Scharfgeschaltet

    Alle Funktionen sind verfügbar. Die Gerätekonfiguration ist nicht verfügbar.

     Überwachung/Archiv/Scharfgeschaltet/KonfigurierenAlle Funktionen und die Gerätekonfiguration sind verfügbar.

    Mikrofon

    Kein Zugriff

    Der Benutzer kann keine Live-Tonaufnahme der Kamera hören. Der Benutzer kann keine Tonaufnahme aus dem Archiv hören.

    Live-Ton

    Der Benutzer kann die Live-Tonaufnahme der Kamera hören (das Mikrofon muss eingeschaltet sein). Der Benutzer kann keine Tonaufnahme aus dem Archiv hören.

    Live-Ton und Archiv

    Alle Funktionen sind verfügbar

    Telemetrie

    Kein Zugriff

    Der Benutzer kann die Neige-/Schwenk-/Zoomfunktion nicht steuern

    Steuerung

    Der Benutzer kann die Neige-/Schwenk-/Zoomfunktion nicht steuern

    ArchivKein ZugriffZugriff auf dieses Archiv wird nicht gewährt
    Vollständiger ZugriffArchiv zugänglich für beliebige Funktionen

    Es besteht die Möglichkeit einer Gruppeneinrichtung von Zugangsrechten zu Hardware und zu Archiven eines bestimmten Servers. Dazu müssen Sie eine Zugangsebene für das Objekt Server auswählen. In Abhängigkeit von der gewählten Ebene werden automatisch bestimmte Zugriffslevel für Hardware und Archive dieses Servers eingestellt (vgl. Tabelle).

    Zugriffsebene für Server

    Hardware/Archiv

    Zugriffsebene für Hardware/Archiv

    Benutzerdefiniert

    -

    Die Zugriffsebene für Hardware und Archiv wird manuell eingestellt

    Kein Zugriff

    -

    Kein Zugriff auf Hardware und Archiv

    Überwachung bei Schutz

    Kamera

    Anzeige mit geschützter Kamera

    Mikrofon

    Live-Ton

    Telemetrie

    Steuerung

    Archiv

    Vollständiger Zugriff

    Überwachung

    Kamera

    Live-Video-Anzeige

    Mikrofon

    Live-Ton

    Telemetrie

    Steuerung

    Archiv

    Vollständiger Zugriff

    Überwachung und Archiv

    Kamera

    Live-Video- und Archivanzeige

    Mikrofon

    Live-Ton und Archiv

    Telemetrie

    Steuerung

    Archiv

    Vollständiger Zugriff

    Überwachung/Archiv/Scharfgeschaltet

     

     

     

    Kamera

    Alle Funktionen und die Konfiguration sind nicht verfügbar.

    Mikrofon

    Live-Ton und Archiv

    Telemetrie

    Steuerung

    Archiv

    Vollständiger Zugriff

    Überwachung/Archiv/Scharfgeschaltet/KonfigurierenKamera

    Alle Funktionen und Konfiguration

     MikrofonLive-Ton und Archiv
     TelemetrieSteuerung
     ArchivVollständiger Zugriff


  11. Klicken Sie zur Speicherung der Rolle auf Übernehmen.

...