Dokumentation für die Version Axxon Next 4.4.6. Eine Dokumentation für andere Versionen ist ebenfalls erhältlich.

Vorherige Seite Funktionsweise  der Softwareplattform Axxon Next in virtuellen Maschinen (VM)  Netzwerktopologien des Axxon Next-Softwarepakets Folgeseite

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Ein Client der Softwareplattform Axxon Next enthält zwei Hauptoberflächen: Layouts  und Einstellungen .

Die Umschaltung zwischen den Client-Oberflächen erfolgt über die Registerkarten in der oberen Leiste. 

Anmerkung

Solange im System keine Videokamera erzeugt wurde, ist die Registerkarte  nicht verfügbar.

Achtung!

Der Zugriff auf diese oder jene Registerkarte und Schaltfläche in der oberen Leiste richtet sich in jedem Einzelfall nach der jeweiligen Rolle im System (vlg. Einrichtung von Zugangsrechten).

Wenn Sie VMS konfigurieren, zeigt das obere Bedienfeld Registerkarten mit verschiedenen Gruppen von Einstellungen, die Schaltfläche zum Umschalten auf das Systemjournal, den aktuellen Benutzernamen und die Schaltfläche Beenden.

Wenn Sie Server oder ein untergeordnetes Objekt auf den Registerkarten Hardware, Archiv oder Erkennungstools auswählen, werden im oberen Bereich die aktuelle CPU- und Netzwerkauslastung angezeigt. 


In den Layouts in der oberen Leiste befinden sich folgende Oberflächen: KamerasuchleisteVideowand-Steuerleiste und Layoutleiste

In den Layout- und Suchoberflächen lässt sich die obere Leiste ausblenden. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche  in der oberen rechten Ecke der Leiste. Die obere Leiste wird in diesem Fall nur angezeigt, wenn der Mauszeiger darauf geführt wird.

Anmerkung

Um die obere Leiste zu fixieren, müssen Sie auf die Schaltfläche  klicken.

Zum Minimieren des Clients im Vollbildmodus wird Schaltfläche  verwendet (vlg. Einrichtung des Bildschirmmodus (Vollbild oder Fenster) des Clients).

Wenn Sie Server oder ein untergeordnetes Objekt auf den Registerkarten Hardware, Archiv oder Erkennungstools auswählen, werden im oberen Bereich die aktuelle CPU- und Netzwerkauslastung angezeigt.