Dokumentation für die Version Axxon Next 4.2.2. Eine Dokumentation für andere Versionen ist ebenfalls erhältlich.

Vorherige Seite Kurzanleitung  Installation der Softwareplattform Axxon Next Folgeseite

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Zweck des Dokuments

Das Dokument Softwareplattform Axxon Next. Kurzanleitung enthält unerlässliche Informationen zur Installation und zum Start der Softwareplattform Axxon Nextsowie zur Einrichtung und Verwendung der Hauptfunktionen dieser Plattform (Videosubsystem, Audiosubsystem, PTZ-Steuerung). Genauere Informationen über die Softwareplattform Axxon Next finden sich in den Dokumenten Benutzerhandbuch und Empfohlene Plattformen.

Einsatzbereich der Softwareplattform Axxon Next

Axxon Next ist eine Video Management-Software (VMS) der nächsten Generation auf offener Plattform. Dank hochinteressanter Innovationen von AxxonSoft hat die Axxon Next-Plattform ein ganz neues Niveau an Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Effizienz, Funktionalität und Zugänglichkeit erreicht.

Videoüberwachungssysteme auf Axxon Next-Basis sind unbegrenzt erweiterbar: es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Videoserver, Workstations oder Kameras. Axxon Next funktioniert auch problemlos mit anderen Geräten und Systemen.

Es werden mehr als 1500 Modelle von IP-Kameras unterstützt sowie Fernzugriff von mobilen Geräten und eine Webschnittstelle.

Sicherheitsanforderungen jeglichen Umfangs — von umfangreichen verteilten Installationen bis hinunter zu den kleinsten Standorten — lassen sich mit der Videoüberwachungssoftware von AxxonSoft wirksam erfüllen. Jede Lizenz beinhaltet vollständige uneingeschränkte VMS-Funktionalität, auch in Systemen mit nur einer Kamera. Anwender mit kleinem Budget werden die kostenlose Programmversion zu schätzen wissen, die bis zu 4 Kamerakanäle unterstützt.