Dokumentation für die Version Axxon Next 4.1. Eine Dokumentation für andere Versionen ist ebenfalls erhältlich.

Vorherige Seite Einrichten der Web-Leiste  Beenden des Layout-Bearbeitungsmodus Folgeseite

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das Message Board ermöglicht Benutzern, Informationen über Warnungen/Erkennungsereignisse anzuzeigen und das schnelle Starten von Makros als Reaktion.

Darüber hinaus wird in diesem Panel Folgendes angezeigt:

  • Video von der ausgewählten Kamera im Layout;
  • Video von der Standby-Kamera für die ausgewählte Kamera im Layout;
  • Video von der Standby-Kamera für die Kamera, die mit dem Panel verbunden ist;
  • Alarmereignis von der ausgewählten oder verknüpften Kamera.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Meldungsleiste zu konfigurieren:

  1. Fügen Sie die Leiste zum Layout hinzu (vgl. Hinzufügen von Informationsleisten zu Zellen).
  2. Klicken Sie in der unteren rechten Ecke der Leiste auf die Schaltfläche .
  3. Aktivieren Sie das Optionsfeld Ausgeblendete Leisten zulassen (1), wenn der Systembediener die Möglichkeit haben soll, Leisten aus dem Layout auszublenden.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Layout öffnen (2), wenn das Layout mit dieser Leiste bei Auftreten eines dem Filter entsprechenden Ereignisses automatisch geöffnet werden soll (vgl. Punkt 5).
    Wenn es in anderen Layouts Leisten mit den gleichen Parametern gibt, wird das Layout mit der geringsten Anzahl an Zellen geöffnet. Gibt es mehrere solcher Layouts, wird daraus das erste in alphabetischer Reihenfolge gewählt.  Wenn im Moment des Auftretens eines Ereignisses ein Layout geöffnet ist, das diese Leiste enthält, wird nicht auf ein anderes Layout umgeschaltet.
  5. Wählen Sie in der Liste die Ereignistypen, die in der Leiste angezeigt werden sollen, und klicken Sie auf Hinzufügen.

    Zum Hinzufügen von Ereignissen eines einzigen Typs von verschiedenen Geräten müssen Sie den Text des jeweiligen Ereignisses im Feld Filter eingeben. Es sind dann in der Liste nur Ereignisse des angegebenen Typs verfügbar. Um zur vollständigen Ereignisliste zurückzukehren, wählen Sie ein beliebiges Ereignis und löschen Sie die Filterzeile.

    Hinweis

    Um einen hinzugefügten Ereignistyp zu entfernen, klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Hinweis

     Wird die Leiste zur Anzeige eines Videobilds verwendet, ist es nicht erforderlich, einen Ereignisfilter zu definieren.

    Wurde gar kein Ereignistyp gewählt, werden in dieser Leiste alle Systemereignisse angezeigt.

  6. So richten Sie die Leistenoberfläche ein: 
    1. Möchten Sie Video im Board, klicken Sie auf die Schaltfläche  und wählen das Element im Menü. Sie können keine anderen Elemente hinzufügen, wenn Sie Video hier haben. 

      1.  Video – Wenn Sie Video von der ausgewählten Kamera (1) anzeigen möchten. 

      2. Standby-Kamera für verknüpfte Kamera - Wenn Sie Video von der Standby-Kamera für die verknüpfte Kamera (3) anzeigen 

      3. Stand-by-Kamera für ausgewählte Kamera - Wenn Sie Video von der Standby-Kamera für die ausgewählte Kamera (2) anzeigen möchten.

    2. Wenn Sie ein Alarmereignis im Panel der ausgewählten oder verknüpften Kamera anzeigen möchten, wählen Sie Alarm. Wenn das Panel mit einem Kamerafenster verknüpft ist, werden die Alarme dieser Kamera angezeigt. Ist das Panel nicht mit einem Fenster verknüpft, werden die Alarme von jeder ausgewählten Kamera angezeigt. 

      Wenn Sie das Element Alarm dem Nachrichtenfenster hinzufügen, können Sie auch vorprogrammierte Schaltflächen hinzufügen, um das Alarmereignis auszuwerten (siehe unten Punkt e). Sie ist wie folgt farblich codiert:

      Grün             -Fehlalarm

      Gelb              -Nicht gefährlicher Alarm

      Rot                -Gefährlicher Alarm

      Makros müssen in diesem Modus nicht mit Schaltflächen verknüpft werden.

    3. Fügen Sie bei Bedarf eine Meldung hinzu, die bei Auftreten eine Ereignisses in der Leiste angezeigt wird. Wenn dabei auch ein Meldungstext anzuzeigen ist, aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen.
    4. Fügen Sie bei Bedarf ein Feld zur Kommentareingabe hinzu. Ein Kommentar kann durch Aktivieren eines entsprechenden Kontrollkästchens als obligatorisch definiert werden. 
    5. Fügen Sie einen oder mehrere Schaltflächen für Reaktionen auf das Ereignis hinzu. 
      Zum Einrichten der Schaltflächen müssen Sie folgende Haupt- und Zusatzparameter (aufzurufen mit einem Klick auf die Schaltfläche ) angeben:
      * Geben Sie die Schaltflächenbezeichnung ein (1).

      * Wählen Sie ein Makro, das bei einem Klick auf die Schaltfläche (2) ausgelöst wird.
      * Wenn die Leiste nach Klicken auf die Schaltfläche im Layout ausgeblendet werden soll, aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen (3).
      * Wählen Sie die Anordnung der Schaltfläche in der Leiste: am linken Rand, in der Mitte, am rechten Rand (4). 
      * Wählen Sie die Farbe der Schaltfläche (5).
  7. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.

Damit ist die Einrichtung der Meldungsleiste abgeschlossen.

  • No labels