Dokumentation für die Version Axxon Next 4.1. Eine Dokumentation für andere Versionen ist ebenfalls erhältlich.

Vorherige Seite Virtuelle Sensoren konfigurieren  Das Objekt Lautsprecher Folgeseite

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das Objekt Relais wird im Objektbaum automatisch als untergeordnetes Objekt des Objekts Kanal angezeigt, sofern die Videokamera einen integrierten oder anschließbaren diskreten Eingang hat. Die Anzahl der Relaisobjekte für eine Videokamera entspricht der Anzahl der vorhandenen diskreten Ausgänge.

Zum Einrichten des Objekts Relais sind folgende Schritte durchzuführen:

  1. Wählen Sie das Objekt Relais im Objektbaum.
  2. Schalten Sie das Gerät ein (1).

    Hinweis

    Ist ein Relais aktiviert, wird das übergeordnete Kanalobjekt automatisch aktiviert.

    Wenn Sie alle untergeordneten Objekte deaktivieren, werden der übergeordnete Sensor und der übergeordnete Objektkanal des Relais ebenfalls deaktiviert.

  3. Geben Sie die Bezeichnung des Relais ein (2).
  4. Legen Sie den Status des Relais fest, in dem es sich bei fehlendem Alarm befinden soll.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen.

Als Ergebnis wird das Relais in den vorgegeben Betriebsmodus geschaltet.
Um die Relaisfunktion zu überprüfen, klicken Sie auf die Schaltfläche Tes.Ist das Relais korrekt eingestellt, erfolgt die Änderung seines Status kurzfristig.

Ist das Relais Teil eines IP-Servers, besteht die Möglichkeit, in den Relaisparametern die Videokamera des IP-Servers auszuwählen, der es zugeordnet wird. Nach Durchführung dieses Vorgangs wird das Relaisobjekt zu einem Kindobjekt in Bezug auf die gewählte Kamera.