Dokumentation für die Version Axxon Next 3.5.1. Eine Dokumentation für andere Versionen ist ebenfalls erhältlich.

Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Auf Seite

Für das Kriterium Bewegung im Bereich wird das visuelle Element Bereich verwendet, für das Kriterium Linienüberquerung das visuelle Element Linie und für das Kriterium Übergang von einem Bereich in den anderen das visuelle Element Zwei Bereiche.

Das standardmäßig angezeigte visuelle Element muss bearbeitet werden, um der gewünschten Suchanfrage zu entsprechen; so kann es beispielsweise notwendig sein, den Suchbereich zu vergrößern/verkleinern, die virtuelle Linie zu verschieben usw.

Hinweis

Es ist möglich, die graphischen Fensterelemente der Videoüberwachung  auszublenden, wenn diese die Bearbeitung der visuellen Elemente stören. Dafür müssen Sie das Kontrollkästchen Graphische Elemente über dem Suchfenster ausblenden aktivieren.

Linie

Das visuelle Element Linie ist für die Suche im Archiv nach dem Kriterium Linienüberquerung erforderlich. Das visuelle Element ist in diesem Fall eine virtuelle Linie im Sichtfeld der Kamera; Archivaufzeichnungen, in denen diese Linie durch ein Objekt überschritten wird, werden gefunden.

Die Endpunkte der Linie sind durch eine zweifarbige, gepunktete Linie verbunden. Die Bewegungsrichtung des Objektes beim Übertreten der Linie wir durch gepunktete Pfeile dargestellt.

Die Endpunkte der Linie haben standardmäßig die Koordinaten und, wobei es sich um Prozentsätze der Breite (50%, 30%) und Höhe (50%, 70%) des entsprechenden Bildes handelt.


Um den Endpunkt der Linie zu verschieben, muss der Mauszeiger auf den Endpunkt geführt und dann die Maus bei gedrückter linker Maustaste wie gewünscht bewegt werden.

Standardmäßig werden beide Bewegungsrichtungen beim Übertreten einer visuellen Linie beim Durchsuchen des Archivs in Betracht gezogen. Um die Erfassung in einer Richtung auszusetzen, klicken Sie auf die Schaltfläche , die dieser Richtung entspricht.

Wichtig!

Für die Suche muss mindestens eine Bewegungsrichtung ausgewählt sein.

Hinweis

Eine unberücksichtigte Bewegungsrichtung wird durch einen abgedunkelten Pfeil dargestellt.

Bereich

Das visuelle Element Bereich ist für die Suche im Archiv nach dem Kriterium Bewegung im Bereich erforderlich.

Dieses visuelle Element definiert im Sichtfeld der Videokamera einen Bereich, der bei der Suche entsprechend den gewählten Kriterien zu analysieren ist.

Die Eckpunkte des Bereichs sind durch eine zweifarbige, gepunktete Linie verbunden.

Ein Bereich wird standardmäßig durch 4 Eckpunkte mit den Koordinaten (30%, 30%), (70%, 30%), (70%, 70%), (30%, 70%) festgelegt, wobei es sich um Prozentsätze der Breite und Höhe des entsprechenden Bildes handelt.


Nutzen Sie die folgenden Aktionen, um einen Bereich zu bearbeiten.

Aktion

Ergebnis

Rechter Mausklick auf eine Linie

Ein neuer Eckpunkt wird festgelegt

Rechter Mausklick auf einen festgelegten Eckpunkt

Der Eckpunkt wird gelöscht

Bewegen Sie den Mauszeiger auf einen Eckpunkt und halten Sie die linke Maustaste gedrückt, während Sie die Maus bewegen

Der Eckpunkt wird verschoben

Zwei Bereiche

Das visuelle Element Zwei Bereiche ist für die Suche im Archiv nach dem Kriterium Übergang von einem Bereich in den anderen erforderlich. Das visuelle Element sind in diesem Fall zwei Bereiche im Sichtfeld der Kamera; findet eine Bewegung zwischen beiden Bereichen statt (von einem in den anderen) kann diese im Archiv gefunden werden.

Die Eckpunkte jedes Bereichs sind durch eine zweifarbige, gepunktete Linie verbunden. Die Bewegungsrichtung zwischen beiden Bereichen wird durch einen gepunkteten Pfeil dargestellt.

Jeder Bereich wird standardmäßig durch 4 Eckpunkte festgelegt. Die Eckpunkte des ersten Bereichs haben die Koordinaten (20%, 40%), (40%, 40%), (40%, 60%), (20%, 60%), und die des zweiten Bereiches die Koordinaten (60%, 40%), (80%, 40%), (80%, 60%), (60%, 60%), wobei es sich um Prozentsätze der Breite und Höhe des entsprechenden Bildes handelt.

 
Jeder Bereich kann ebenso bearbeitet werden wie das visuelle Element Bereich (beachten Sie den Abschnitt Bereich).

Um die Bewegungsrichtung zwischen den Bereichen zu ändern, klicken Sie auf die Schaltfläche  auf dem Richtungspfeil.

  • No labels