Child pages
  • Speicherung des Systemprotokolls und der Metadaten konfigurieren

Dokumentation für die Version Axxon Next 3.5.1. Eine Dokumentation für andere Versionen ist ebenfalls erhältlich.

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Systemprotokoll – ein Journal, das Systeminformationen über vorgefallene Ereignisse enthält, darunter Aufzeichnungen zu Systemfehlern.

Es wird in der lokalen Datenbank jedes Servers gespeichert., Der Zugang zum Systemprotokoll für eine Benutzergruppe wird in der Registerkarte Genehmigungen des Registers Einstellungen definiert (vgl. Abschnitt Das Objekt Rolle).

Zur Einrichtung der Speicherung des Archivs, des System journals und der Metadaten sindfolgende Schrittedurchzuführen:

  1. Wählen Sie in der Registerkarte Einstellungen Optionen  Journaleinstellungen (1-2).
  2. Geben Sie in dem Feld Zeitraum die Anzahl der Tage zur Speicherung des Systemprotokolls in der Serverdatenbank und zur Speicherung der Metadaten in der Vorlaufdatenbank ein (3).
  3. Geben Sie in dem entsprechenden Feld die Anzahl der Stunden ein, nach denen veraltete Ereignisse aus dem Systemprotokoll entfernt werden (4). Bei veralteten Ereignissen handelt es sich um Ereignisse, die im Systemprotokoll für einen Zeitraum gespeichert wurden, der den in Schritt 2 genannten Zeitraum überschreitet.

    Hinweis

    Nach dem Start reinigt Axxon Next alle 12 Stunden Videoaufzeichnungen aus der Vorlaufdatenbank, die sich bereits länger als der festgelegte Speicherzeitraum auf der Festplatte befinden.

  4. Soll der Archivumfang begrenzt werden, aktivieren Sie das entsprechende Optionsfeld, und geben Sie den Archivumfang in Tagen an (5). Ist eine Begrenzung definiert, sind im Archiv nur Videoaufnahmen im vorgegebenen Umfang zulässig. Dabei sind Aufzeichnungen, die sich außerhalb des festgelegten Archivumfangs befinden, nur ausgeblendet, sie werden nicht entfernt.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen.

Damit ist die Einrichtung des Systemprotokolls abgeschlossen.