Dokumentation für die Version Axxon Next 3.5.1. Eine Dokumentation für andere Versionen ist ebenfalls erhältlich.

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das Subsystem zur Registrierung von Ereignissen umfasst alle Tools, die für die Erfassung von Daten zu System-Events, ihre Verarbeitung und ihre Speicherung auf einem Datenträger erforderlich sind.

Im Axxon Next Software-Paket aktiviert und implementiert das (interne) Systemprotokoll, das standardmäßig geführt wird, zusammen mit dem Dienstprogramm für die Verwaltung von optionalen externen Protokollen die Funktionen für das Subsystem zur Registrierung von Ereignissen.

Dank des Axxon Next Subsystem zur Registrierung von Ereignissen kann der Benutzer die folgenden Funktionen verwenden:

  1. Anzeige von Fehlerdaten in Echtzeit;
  2. Speicherung von System-Eventdaten in einer örtlichen Datenbank auf dem Server;
  3. Ansehen der im Systemprotokoll gespeicherten System-Eventdaten;
  4. Suchen nach Daten zu System-Events, die innerhalb einer gewissen Zeitperiode aufgetreten sind;
  5. Filtern nach Event-Typ, wenn eine Suche im Systemprotokoll durchgeführt wird;
  6. Filtern nach Schlüsselbegriffen, die in der Systembeschreibung eines Events anzufinden sind, wenn eine Suche im Systemprotokoll durchgeführt wird;
  7. Export von System-Eventdaten im erforderlichen Format;
  8. Protokollieren von Daten zu den erforderlichen Events in externen Protokollen, sowie Archivierung und Speicherung dieser Daten auf Datenträger.